Kategorie-Archiv: Kurs

Trickdogging

IMG_3732
Foto: Fellnasenshooting.de

Beim Trickdogging bringt man dem Hund verschiedene
Tricks bei.
Es kann sich um Tricks mit „Niedlichkeitsfaktor“, um „actionreiche“ oder für den Alltag „hilfreiche“ Tricks handeln.
Es ist ein Zusammenspiel mit Mensch und Hund.
Und das Schöne am Trickdogging ist, dass man es mit jedem Hund tun kann (egal ob groß oder klein), dass man es überall tun kann (egal wo man sich draussen in der Natur aufhält oder bei schlechten Wetter zuhause) und vor allem geht es bei Trickdogging um den Spaßfaktor für Mensch und Hund.

Sie möchten Ihrem Hund gerne Tricks beibringen, sind aber unsicher und wissen nicht so genau, wie Sie damit anfangen sollen oder wie Sie Tricks weiter ausbauen sollen um weiter zu kommen?

Es wird keine festgelegten Themen geben, sondern ich werde mich an den Wünschen und Vorkenntnissen der Teilnehmer orientieren. Somit kann wirklich JEDER teilnehmen. Egal, ob mit oder ohne Vorkenntnisse. 😉

Termine: (Offene Gruppe! D.h. man kann jederzeit in den Kurs einsteigen & teilnehmen!)
31.03.2018
28.04.2018
26.05.2018
23.06.2018
25.08.2018
15.09.2018
13.10.2018
17.11.2018

Zeit: 14:00 – 15:00Uhr

Kosten: 20€ pro Mensch-Hund-Team

Ort: Wolfsburg (genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Teilnehmeranzahl: max. 5 Mensch-Hund-Teams
Mindestanzahl: 3 Mensch-Hund-Teams

Wichtig: Hunde sollten sozialverträglich sein. Sollten ihr Hund Verhaltensauffälligkeiten haben und Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit ihrem Vierbeiner teilnehmen können, dann sprechen Sie mich
gerne an.

Bei weiteren Fragen zum Seminar können Sie sich auch gerne telefonisch bei mir melden.
Kathrin Pschiklenk 0 15 25 – 89 15 676

Zur Anmeldung geht es hier: Kontaktformular

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner. 😉

Dummyarbeit/Apportieren

Suchen Sie ein tolles Hobby für Ihren Hund? Etwas, was Sie auch auf Ihren gemeinsamen
Spaziergängen mit einbauen können?
Das Apportieren bietet eine vielfältige Möglichkeit Ihren Hund sowohl körperlich als auch geistig zu beschäftigen und auszulasten. Der Hund sucht, findet und bringt den Dummy.
Es erfordert eine erfolgreiche Kommunikation zwischen Mensch und Hund mit Ruhe und
Konzentration. Es ist eine reine Teamarbeit!

IMG_3199
Zugleich fördert es die Aufmerksamkeit Ihres Hundes und Sie haben die Möglichkeit Ihren Hund auf Spaziergängen sinnvoll zu beschäftigen.
Gegenständen zu apportieren liegt den meisten Hunden im Blut. Daher ist es für alle Hunde, egal welcher Rasse und Alters eine sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit.

Hunde mit Unsicherheiten können bei & mit dieser Aufgabe ihr Selbstvertrauen stärken und Hunde die z.B. jagdlich sehr motiviert sind, kann das Apportieren auch helfen, den Jagdtrieb in
kontrollierbarere Bahnen zu lenken. (Quasi eine Jagd nach dem Dummy. )

Das Dummytraining wird nicht nur auf Wiesen, sondern auch in Wäldern in Zusammenhang mit „kleinen“ Spaziergängen stattfinden. Da es vor allem im Wald viele tolle Möglichkeiten gibt mit dem Hund zu arbeiten und den Dummy einzusetzen. 😉

Termine: (Offene Gruppe! D.h. man kann jederzeit in den Kurs einsteigen & teilnehmen!)
17.03.2018
14.04.2018
12.05.2018
09.06.2018
04.08.2018
01.09.2018
06.10.2018
03.11.2018
08.12.2018

Zeit: 14:00 – 16:00Uhr

Kosten: 40€ pro Mensch-Hund-Team

Ort: Wolfsburg (genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Teilnehmeranzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams
Mindestanzahl: 3 Mensch-Hund-Teams

Wichtig: Hunde sollten sozialverträglich sein. Sollten ihr Hund Verhaltensauffälligkeiten haben und Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit ihrem Vierbeiner teilnehmen können, dann sprechen Sie mich
gerne an.

Bei weiteren Fragen zum Seminar können Sie sich auch gerne telefonisch bei mir melden.
Kathrin Pschiklenk 0 15 25 – 89 15 676

Zur Anmeldung geht es hier: Kontaktformular

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner. 😉