Der gesunde Hund

Neben messbaren Werten, wie Temperatur,
Puls und Atemfrequenz geben uns der sogenannte „Allgemeinzustand“ über die Gesundheit des Hundes Auskunft. Man versteht darunter: das Erscheinungsbild, Verhalten, Haut und Haarkleid, ein normaler Bewegungsablauf und das Vorhandensein folgender Normalwerte:

Normalwerte beim Hund

Körpertemperatur:                                       Erwachsener Hund -> 37,5 – 39,0 °C
(im Enddarm mit Fieber-                                 beim Welpen -> bis zu 39,5 °C
thermometer zu messen)

Puls:                                                                    Erwachsener Hund -> 70 – 130 Schläge/min.
(tastbar im Schenkel-                                          Kleine Rassen -> bis 180 Schläge/min.
Innenspalt oder am                                              beim Welpen -> bis 220 Schläge/min.
Herzen (hinterm Ellenbogen) )

Atemfrequenz:                                                 10-30 Atemzüge/min.
(im Ruhezustand)

Schleimhäute:                                                  blassrosa
(sichtbar an Augen/                                            weiß -> Blutleere durch: Blutverlust,
Bindehäute/ Zahnfleisch/                                                 wie Blutungen/ Anämien
Zunge)

Kapilläre Füllungszeit (KFZ):
= die Zeit, in der sich die kleinsten Körpergefäße = Kapillaren nach Entleerung wieder mit Blut füllen
Messung -> Druck auf die Schleimhaut (z.B. mit dem Daumen für 2 – 3 sek.),
Durch den Druck färbt sich das Zahnfleisch -> weiß
Nimmt man den Druck weg färbt sich das Zahnfleisch -> rosa
Die Wiederauffüllung sollte nicht länger als 2 sek. dauern!
Rücklaufzeiten die länger als 2 sek. dauern, sind meistens ein Zeichen für Kreislaufprobleme!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>