,,Talk to me!“

In diesem Seminar hat das Thema Kommunikation 4019-02-Onlineoberste
Priorität. Denn hier wird es um Gesprächsführung gehen.
Nicht nur von Mensch zu Mensch, sondern vor allem zwischen Mensch und Hund.
Jaaa… (auch wenn es sich für den ein oder anderen merkwürdig oder gar komisch anhören mag…)
Wir können mit unseren Hunden ins Gespräch gehen. 😉
Wichtig: Dieses Seminar hat nichts mit Tierkommunikation zu tun!

Aber wir können unseren Hunden definitiv Fragen stellen um Antworten zu bekommen…
Und wir können auch gefragt werden, um Antworten zu geben.

Oberstes Gebot ist natürlich auch das geseitige „Zuhören“!

All das und viel mehr passiert größtenteils auf der körpersprachlichen Ebene.
Dadurch hat der Mensch die Möglichkeit sich und seinen Körper bewusster wahrzunehmen, einzusetzen und dabei zu erkennen, was man seinem Hund körpersprachlich mitteilt.
Denn oft ist es uns Menschen gar nicht bewusst, was wir alles unseren Hunden mitteilen.

Paul Watzlawick sagte mal: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“

Und damit hat er völlig recht. Auch in Bezug auf unsere Hunde. 😉

Diese Art und Weise der Kommunikation kann sehr intensiv, spannend und auch emotional werden.
Und selbstverständlich “kann“ es auch zu Diskussionen kommen. Denn zu jeder Beziehung gehören auch Meinungsverschiedenheiten oder auch Streitereien.
Wichtig ist, darüber zu sprechen. 😉

Lässt sich der Mensch auf seinen Hund ein (im Hier und Jetzt) und vergisst mal alles drum herum, hat er plötzlich die Möglichkeit wundervolle und auch sehr intensive Gespräche auf körpersprachlicher Ebene mit seinem Hund zu führen.

Wer sich mit seinem Hund auf diese Reise begeben möchte, ist hier genau richtig.

Was ist zum Seminar mitzubringen?
– 3-fach verstellbare Leine
– Halsband
– Würge- oder Kettenhalsbänder sind verboten!!!
– ggf. Essen und Trinken für Mensch und Hund
– etwas Futter (Bitte Futter mitbringen, das weich und klein ist, damit die Hunde nicht so lange kauen müssen oder sich verschlucken.)
– Sitzmöglichkeit (zum Beispiel eine Decke für Mensch & Hund)

Datum: 22.04.2018

Ort: Wolfsburg (genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)

Zeit: 10 – ca. 16:30Uhr (zzgl. Pause)

Kosten:
Aktiv: 89€ pro Mensch-Hund-Team
Passiv: 45€

Teilnehmeranzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams, passiv 4 Plätze
Mindestanzahl: 4 Mensch-Hund-Teams

Wichtig: Hunde sollten sozialverträglich sein. Sollten ihr Hund Verhaltensauffälligkeiten haben und Sie sind sich nicht sicher, ob Sie mit ihrem Vierbeiner teilnehmen können, dann sprechen Sie mich
gerne an.

Bei weiteren Fragen zum Seminar können Sie sich auch gerne telefonisch bei mir melden.
Kathrin Pschiklenk 0 15 25 – 89 15 676

Zur Anmeldung geht es hier: Kontaktformular

Ich freue mich auf Sie und Ihren Vierbeiner. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.